aerwin

Erwin - ein Schweineleben Ein tierisches Vergnügen

Termine anzeigen

  • 04. – 05.02.20, 20:00 Uhr – Limburg - Stadthalle

    Vorverkauf

    Vorverkauf Online

  • 11. – 12.02.20, 20:00 Uhr – Aschaffenburg - Stadthalle

    Vorverkauf

    Vorverkauf Online

  • 14. – 15.02.20, 20:00 Uhr – Herborn - Konferenzhalle

    Vorverkauf

    Vorverkauf Online

  • 11. – 12.03.20, 20:00 Uhr – Büdingen Willi-Zinnkann-Halle

  • Sa. 14.03.20, 20:00 Uhr – Heiligkreuzsteinach - Steinachtalhalle

    Vorverkauf

    Vorverkaufsstellen:

    Landmetzgerei Beisel, Marktplatz 5, 69253 Heiligkreuzsteinach Tel.: 06220/210

    oder

    telefonische Bestellungen bei Regine Helfrich Tel.: 06220/6093.

Dieses respektlose Puppenspiel ist im wahrsten Sinne des Wortes: Ein tierisches Vergnügen. Die Hauptfigur ist das Schwein Erwin, wobei sehr bald andere Darsteller die Aufmerksamkeit auf sich ziehen. Erwin lebt mit seiner Freundin Margarethe auf einem Bauernhof, doch wird ihm immer mehr die Langweiligkeit seines Lebens bewusst. Er fasst den Entschluss, neue, wilde und aufregende Wege zu gehen.

Durch den Tip eines wirklich schleimigen Wurms erfährt er von der Welt der Ratten tief unter der Erde, wo das Leben verheißungsvoll pulsieren soll. Doch leider, wie so oft, kommt es anders als man denkt, denn die Ratten sind ein harter Haufen und sie kennen weder Moral noch Anstand.

Ob der naive Erwin am Schluss doch noch "Schwein gehabt" hat, wird sich zeigen.